1989 & 1999

Eine Zeit, in der für mich alles angefangen hat. Aber nichts war so wie wir es heute kennen. Den Medienkonsum habe ich völlig anders kennengelernt und gewissermaßen auch schätzen gelernt. Handys, Tablets oder WLAN gab es noch nicht. Außerdem hätte ich es aufgrund des Alters ohnehin noch nicht nutzen dürfen. Was damals bereits langsam aus den Verkaufsregalen verschwand, sind LPs, die zum Glück ihre Auferstehung gefeiert haben. Groß im Rennen waren damals CDs und MCs, von denen ich heute noch etwas im Regal zu stehen habe.

beach
Mit diesem Sommerhit hat alles begonnen. Mehr erfahrt ihr im verlinkten Bild.

Aber meine erste Begegnung mit der Musik kam nicht etwa aus dem Radio, CD-Player und Plattenspieler im heimischen Gefilden. Nein, es war der Kindergarten, als mal wieder ein größeres Fest abgehalten wurde. Ich weiß nicht was es genau war. Aber es lief zumindest dieser eine Song, der sich bis heute in mein Gehirn gebrannt hat und nicht mehr verschwindet.

In Kürze geht es hier mit meiner ersten Fernsehserie weiter. Danach folgt die ein oder andere Cartoonserie. Ihr habt aus dieser Zeit etwas anzumerken? Dann könnt ihr hier gerne mitmachen…

whatslovegottodowithit
Ein Film, der mich näher über Tina Turner informiert hat. Unter den vielen Songs ist einer enthalten, der es mir besonders angetan hat. Mehr dazu erfahrt ihr, wenn ihr das das Bild klickt…

Nun mache ich erst einmal einen Zeitsprung und begebe mich in die Zeit 1997/98, wo meine relativ unbeschwerte Schulzeit noch allgegenwertig war. Mit der Musik kam ich ja längst in Berührung und hatte einige Solosänger und Bands intensiver gehört. Aber auch in der Schule wird man sicher noch heute mit Musik konfrontiert. Der einzige Unterschied dabei ist, dass es die Lehrer waren, die für den Bildungsauftrag wohlwollend gesorgt haben. In meinem Fall ist da echt was hängengeblieben. Nun, was ich damit sagen möchte ist, dass meine Mitschüler und meine Wenigkeit die Ehre hatten mehr über Tina Turner zu erfahren. Mehr muss dazu eigentlich nicht geschrieben werden, weil auch dazu bereits ein Artikel existiert, den ihr euch mal anschauen solltet. Dort wird u.a. geschildert, welcher Song zu damaliger Zeit das höchste der Gefühle war.

Vor diesem Abschnitt wird es noch etwas über eine Band und Solosänger geben…